Juhuuubiläum – 10 Jahre IKM, KORN PR und IPR

„Man muss es aushalten können“ – so haben wir in Kooperation mit KORN PR im März 2009 erstmals für den berufsbegleitenden, 4-semestrigen Kulturmanagement-Master am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM) der Universität für Musik und darstellende Kunst (mdw) die Werbetrommel gerührt. Weil KulturmanagerInnen zwischen Welten vermitteln müssen, die heute unterschiedlicher nicht sein könnten – zwischen künstlerischem Anspruch, wirtschaftlichen und politischen Gegebenheiten sowie gesellschaftlichem Umfeld. Das fordert zweifellos praktisches und theoretisches Wissen, aber auch interdisziplinäre Offenheit, eine gehörige Portion Mut und klare Werte. Und klare Worte wollen wir zum 10-Jahr-Jubiläum finden: Beim Auftakt der Diskussionsreihe der OÖNachrichten über Kultur in Oberösterreich im Schauspielhaus Linz erinnerte JKU-Politikwissenschaftlerin Nadja Meisterhans das Publikum daran, was Kultur für Demokratie ist: „Ihr Herzschrittmacher“. Werden wir deshalb nicht müde, ihre Bedeutung für die Gesellschaft in zivilgesellschaftlich relevanten Fragen und Themen aufzuzeigen und machen wir sie für alle zugänglich, vor allem in Zeiten knapper Kassen und Kürzungen.
Foto © IPR

Von | 2019-06-27T10:15:50+00:00 15. Februar 2019|