Der festgelegte Tag

Von | 2021-02-11T17:41:37+00:00 15. Januar 2020|Tags: |

Heute ist Mittwoch. Und mittwochs ist Jour fixe. Also ein fix vereinbarter, regelmäßig wiederkehrender Termin, an dem sich unser Team bespricht. Und im fix liegt auch die Krux. Die falsche Schreibweise Jour fix ist im Deutschen weit verbreitet. Ein Erklärungsversuch: Das weibliche Adjektiv wird im Französischen meist durch ein drangehängtes [...]

Dienstagabend ist Heiligabend…

Von | 2021-02-11T17:36:56+00:00 23. Dezember 2019|Tags: |

... und mit ihm beginnen für viele von uns die wohlverdienten Feiertage mit unseren Lieben (und Lieblingskeksen) zu Hause. Santas Ankunft am Dienstagabend ist übrigens korrekt formuliert. Wer Wochentage mit Tageszeitangaben kombiniert, muss aus zwei eins machen: Dienstag + Abend = Dienstagabend. Haben Sie Ihren Gesprächspartner mit dieser Schreibweise zum [...]

Herzlich willkommen!

Von | 2021-02-11T16:58:55+00:00 31. Mai 2019|Tags: |

Herzlich willkommen auf unserer neuen Website! Hoch lebe unser mit exorbitantem Verständnis gesegnete Grafiker und Progammierer Wolfgang Rauter und sein köstlicher Eintrag... ähm Hühner-Kokos-Eintopf. Und weil es uns schon länger im Magen liegt (nicht nur bei unseren Restaurantbesuchen an der Eingangstüre): Verabschieden wir gemeinsam die Schreibweise "Herzlich Willkommen" und genießen [...]

G`sundes 2019!

Von | 2021-02-11T17:00:18+00:00 31. Dezember 2018|Tags: |

Kurz und bündig oder auch kurzum, kurzerhand, zusammengefasst, in wenigen Worten, ohne Umschweife, knapp, komprimiert... IPR wünscht ein g`sundes 2019! Übrigens: Der gute Schreiber nutzt Synonyme, weil Wortwiederholungen den Leser langweilen. "Man muss seine Lieblinge töten können", meinte einst Ernest Hemingway. Aber: Wortwiederholungen sind manchmal besser als ihr Ruf. Es [...]

Fröhliche Weihnacht!

Von | 2021-02-11T17:00:32+00:00 21. Dezember 2018|Tags: |

Überall! Das wünschen wir von ganzem Herzen! Der AlleinerzieherInnen-Tipp meiner Kollegin für Heilig Abend: Anstatt mit der Glocke zu läuten, ruft das smarte Christkind natürlich auf dem Smartphone an und teilt mit, dass die Geschenke jetzt unterm Baum aufs Auspacken warten. Wer meine Kollegin und ihr Handy kennt, glaubt bestimmt [...]